Whisky Tasting and Scottish music in the Bethaus der Bergleute

Whisky-Verkostung und schottische Musik im Bethaus der Bergleute: Jetzt anmelden für den 20. Juni!

Bethaus der Bergleute im Muttental

Wer Whisky und schottische Musik liebt, kommt am Samstag, 20. Juni auf seine Kosten: An diesem Tag veranstaltet das Stadtmarketing ab 20 Uhr im Bethaus der Bergleute zum zweiten Mal in diesem Jahr ein „Whisky-Tasting“ (Verkostung) mit schottischer Musik.

Im herrlichen Ambiente des Wittener Muttentals startet eine „Whisky-Reise“ durch die wilden und würzigen Regionen Highlands, Islands und Islay, die sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene faszinieren wird. Durch den Abend führt der Whisky-Experte Armin Schreiner, der nicht nur viele Infos zu den unterschiedlichsten Sorten im Gepäck hat, sondern den Abend auch mit amüsanten und spannenden Geschichten würzen wird:  „Lassen Sie sich überraschen“, lädt Thomas Schmidt vom Stadtmarketing herzlich zur Teilnahme ein.

Das Whisky-Tasting kostet pro Person 49 Euro. Im Preis enthalten sind das Probieren sechs verschiedener Whisky-Spezialitäten, Traditional Scottish Folk Music und ein leichter Snack: Weißbrot, traditioneller schottischer Suppe und Cheddarkäse. Die passende Musik dazu spielt an diesem Abend Craig Herbertson. Der in Schottland geborene und in Witten lebende Musiker und Komponist spielt traditionelle und zeitgenössische Lieder und macht den Abend für alle Fans von Whisky und schottischer Musik zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Das Stadtmarketing bittet um Anmeldungen im Tourist & Ticket Service am Rathausplatz (Tel. 02302 12233), bezahlt wird vor Ort in bar.

Permalink

Comments are closed.